MC-Bauchemie entwickelt flexible Dichtungsschlämme für warme Oberflächen

Nafuftop HT - die neue flexible Dichtungsschlämme der MC

Bottrop, 05. Juli 2017. Mit Nafutop HT hat MC-Bauchemie eine einkomponentige, hoch flexible, rissüberbrückende Dichtungsschlämme auf den Markt gebracht, die auf warmen Oberflächen bis + 70° C angewendet werden kann.

Die hellgraue, hoch elastische Dichtungsschlämme ist leicht zu verarbeiten, sehr ergiebig und kann ohne zusätzliche Grundierung mit einem Quast, Glätter oder einer Rolle aufgetragen werden. Sie lässt sich aber auch mit einer Schneckenpumpe spritzen, um eine noch höhere Flächenleistung zu erzielen. Nafutop HT verfügt über eine sehr hohe UV-, Frost-, Alkali- und Alterungsbeständigkeit und eignet sich ideal für die Abdichtung von Fertiggaragendächern und Betonuntergründen mit hohen Oberflächentemperaturen bis + 70 ° C. Die neue Dichtungsschlämme ist wasserbelastbar nach circa 24 Stunden und bietet eine Rissüberbrückung von 0,4 mm. Sie kann auch für die Abdichtung von Leichtbeton, Porenbeton und Mauerwerk sowie Putz der Kategorien CS II, III und IV gemäss Festmörtelklassen nach DIN EN 998-1, d. h. für Putze mit einer Druckfestigkeiten von mindestens 1,5 N/mm² nach 28 Tagen, eingesetzt werden. Nafutop HT ist geprüft nach EN 1504-2 und somit als Oberflächenschutzsystem für Betontragwerke zugelassen. Die Dichtungsschlämme ist überstreichbar und kann auch überputzt werden.
Nafutop HT ist insbesondere für Betonfertigteilwerke und Garagenwerke interessant, die mit der neuen Dichtungsschlämme der MC Abdichtungsarbeiten einfacher, schneller und sicherer, auch im Sichtbereich, durchführen können. Das spart Zeit und Kosten und sorgt für einen beschleunigten Produktionsprozess.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Kontaktformular